Selbstbildnis als Flora, 1765/68, Öl auf Leinwand, 94,6 x 77 cm, Villa Grisebach © Wikimedia Commons

Anna Dorothea Therbusch wird 300!

Die Berliner Künstlerin und 7-fache Mutter Anna Dorothea Therbusch würde am 23.7.2021 ihren 300. Geburtstag begehen. Obwohl die Malerin zu Lebzeiten sehr erfolgreich war und die höchsten Ehrungen erhalten hatte, ist sie heute weitgehend unbekannt. Offenbar liegt der Museumswelt wenig daran, dies zu ändern, denn eine umfassende Retrospektive ist nirgendwo in Sicht. Die Aktionsgruppe fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen wird, unterstützt von kunst+kind berlin, an Therbuschs Geburtstag eine symbolische Feier vor dem Kolonnadenhof der Alten Nationalgalerie auf der Museumsinsel in Berlin ausrichten.;

Wer mitfeiern möchte, kann sich über das Kontaktformular von kunst+kind berlin melden!

 

kunst+kind berlin im Interview mit Burning Issues auf Kampnagel in Hamburg

BURNING ISSUES wurde 2018 von Lisa Jopt und Nicola Bramkamp initiiert. Die bundesweite Konferenz für Kultur- und Theaterschaffende zu Geschlechtergerechtigkeit,

Diversität und Inklusion tagte Ende Oktober 2020 auf Kampnagel in Hamburg. kunst+kind berlin war dabei. Jetzt ist das Interview veröffentlicht!

Interview von Nicola Bramkamp mit Ines Doleschal:

Bildunterschrift: Selbstbildnis als Flora, 1765/68, Öl auf Leinwand, 94,6 x 77 cm, Villa Grisebach

© Wikimedia Commons